Bauingenieure sollten in der Praxis wissen, was sie tun. Neben dem Studium ist es daher ein nicht zu unterschätzender Vorteil, schon verstärkt Praxisluft „geschnuppert” zu haben. Dieser Gedankengang bewegt uns dazu, das Studium im Bauingenieurwesen mit Partnern zu realisieren, die so viel Praxisanteil wie möglich anbieten. An vielen Hochschulen wird daher zusätzlich zum Studium eine gewerbliche Ausbildung zum/zur Beton- und Stahlbetonbauer(in) bzw. Straßenbauer(in) als duales Studium oder ein hohes Maß an Praxisphasen durchgeführt. Ob nach dem Studium eine Tätigkeit z. B. in der Bauleitung oder im technischen Büro ansteht oder gleich ein weiterführendes Masterstudium, liegt alles im Bereich des Möglichen.

Bauingenieurwesen

 

kfz mechatroniker ausbildung boegl

 

 

Zur Stellensuche

 


 

kanalbauer zitat ausbildung boegl
„Kennenlernen durfte ich den Studiengang durch meine Freunde, welche das Studium gemacht haben und somit mein Interesse geweckt haben. Hierzu machte ich mir einige Gedanken wo ich dieses absolvieren möchte. Da die Firma Max Bögl eine sehr bekannte und große Firma in der Nähe meiner Heimat ist war dies die perfekte Entscheidung. Bis Oktober 2018 bin ich im Beruf Beton- und Stahlbetonbauer/in tätig. Dieser gestaltet sich sehr abwechslungsreich durch die regelmäßige Überbetriebliche Ausbildung in Wetzendorf. Ab Oktober 2018 befinde ich mich im Studium in Nürnberg. Die Dauer dieses Studiengang beträgt 4 1/2 Jahre inkl. Praxissemester.“
Anja Bähr – Duales Studium

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...